Sibel Schick

…ist eine freie Autorin und Journalistin, Speakerin und Social-Media-Redakteurin. Sie ist 1985 in Antalya (Türkei) geboren und wohnt seit 2009 in Deutschland. Ihr Schwerpunkt liegt auf Sexismus, Rassismus, Türkeipolitik, Kultur, sexuelle Selbstbestimmung und Dating. Sie stellt Blogbeiträge auf sibelschick.net, Tweets unter @sibelschick, hat ihren eigenen PodcastScharf mit alles“ und dreht YouTube-Videos. Ihre Texte erschienen bisher auf taz, Missy Magazine, Spiegel Online, neues deutschland, Junge Welt und in dem Türkei-Dossier der Rosa Luxemburg Stiftung. Sie tritt regelmäßig als Speakerin/Referentin über Feminismen, Netzaktivismus oder Kämpfe in der Türkei auf. Wenn du Sibel Schick und ihre Arbeit unterstützen möchtest, kannst du das einmalig unter paypal.me/sibelschick oder dauerhaft unter patreon.com/sibel machen.

Für Anfragen: contact@sibelschick.net


Podcast „Scharf mit alles“ abonnieren


Bücher

Das neue Buchprojekt von Sibel Schick „Hallo, hört mich jemand?“ ist über PayPal und Indiegogo vorbestellbar.
edition assemblage, August 2020
Leseheft „Deutschland schaff‘ ich ab
August 2019, SUKULTUR
Freie Stücke
März 2019
Edition Nautilus